Der bewusst atmende Mensch: Atembild und Körperbild
Fortbildungswochenende mit Erika Kemmann

Erika Kemann klAn diesem Wochenende werden wir erstmalig Erika Kemmann aus Berlin am Zentrum für Atem- und Körpertherapie zu Gast haben. Wir freuen uns sehr, dass Erika unserer Einladung folgt und uns ihr reichhaltiges Wissen und ihre langjährige Erfahrung in der Atemarbeit für ein Wochenende zur Verfügung stellt. Erika wurde ab 1980 bei Ilse Middendorf ausgebildet, war langjägrige Mitarbeiterin und Ausbildungsleiterin am Institut Prof. Ilse Middendorf. Seit 1991 leitet die ihr eigenes Ausbildungsinstitut «Institut für Atemlehre» in Berlin. Da wir unser Ausbildungskonzept auch auf die Prozessannahmen von Erika stützten, freut es uns besonders, sie für ein Fortbildungswochenende gewonnen zu haben.

Das Kursangebot richtet sich an AbsolventInnen unserer Ausbildung, sowie an alle interessierten KollegInnnen der Atem- und Körpertherapie. Inhaltlich bekommt sowohl die Behandlungsarbeit im Einzelsetting auf der Liege, als auch die vertiefende Atemarbeit im Gruppensetting Raum.

 

zfakt vertiefung 2017 02 0117wdEinzelarbeit im Liegen: Es wird um das Erfassen von Körperbild und Atembild/Atemrhythmus und ihre Aussagekraft gehen. Wir reflektieren und verbalisieren unsere Erfahrungen und tauschen uns darüber aus.

Gruppenarbeit: Hier liegt der Themenschwerpunkt auf Bewegung, Atem-Ton und Stimme, sowie auf Erfahren und Vertiefen der übenden Atemarbeit mit uns selbst. Die Wirkung der inneren Bereitschaft und des achtsamen Gewahrseins bringt das Erfahren der Atemqualitäten und gibt so auch Fundament und Bereicherung für unsere eigene Kurstätigkeit.

 

Datum: 8. bis 10. Juli 2022
Freitag, 17:30 bis 19:30 Uhr
Samstag, 9:30 bis 12:30 und 15:00 bis 18:00 Uhr
Sonntag, 9:30 bis 12:30 Uhr
Kursgebühr: 230 €; 200 € bei verbindlicher Anmeldung bis zum 30. April 2022
Ort: Raum für Atem und Yoga, D-Freiburg
Leitung: Erika Kemmann
Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch 0761 88793575

 

Der Kurs hat 12 Stunden à 60 Minuten und kann als Fortbildung anerkannt werden.