In der Atem- und Körpertherapie hat der Atem eine zentrale Bedeutung. Deshalb widmen wir uns an diesem Wochenende ganz dem Erleben des Atems. Wir spüren unsere Atembewegung, nehmen die unterschiedlichen Atemphasen (Einatem, Ausatem, Atempause) wahr, lernen Zwerchfell und Beckenboden kennen und bekommen so einen Zugang zu unserem innersten Geschehen.

Wenn wir beginnen unseren eigenen Rhythmus zu finden, Wertungen aufgeben können und uns im eigenen Erleben annehmen lernen, dann können wir uns selbst ein gutes Stück näher kommen.

Dieser Kurs soll Gelegenheit geben vor Ausbildungsbeginn einen Eindruck von der Ausbildungssituation zu bekommen. Der Kurs setzt sich aus verschiedenen Stundeneinheiten zusammen, die dem Ausbildungsaufbau entsprechen. So kann der Kurs dazu beitragen, die Entscheidung für die Ausbildung zu erleichtern.

Das Wochenende richtet sich ausschließlich an AusbildungsinteressentInnen, so dass auch die Arbeit in einer festen, verbindlichen Gruppe erlebbar wird. Es besteht die Möglichkeit, im gegenseitigen Gespräch persönliche Erfahrungen auszutauschen und Fragen zu stellen.

06./07. November 2021
Samstag, 9:30 bis 13:00 und 15:00 bis 18:30 Uhr Sonntag, 9:30 bis 12:30
Kosten: 150 €

Ort: Raum für Atem und Yoga, Lise-Meitner-Str. 14, 79100 Freiburg

Anmeldung und weitere Informationen bei Kirsten Sander: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch 0761–88793575 (Deutschland)

Der Kurs wird mit 10 Stunden à 60 Minuten für die Ausbildungsvorbereitungszeit anerkannt.