Eine unserer Lebensaufgaben ist es wohl, sich immer wieder neu auf- und auszurichten. In diesem Sommerkurs widmen wir uns verstärkt dem Körper-bewusst-sein für unsere Knochen – unser tragendes Gerüst. Das Gespür für unsere Knochen und ihre aufrichtende Funktion gibt uns Halt und belebt uns.

Wenn wir das Gefühl für die eigene Stabilität wieder finden, indem wir ein Bewusstsein für die Knochen bekommen, wird das Gehen, Stehen, Sitzen sowie das Bewegen viel leichter und müheloser. Es macht viel Freude die Aufmerksamkeit darauf zu lenken, wie wir uns bewegen und zu entdecken, welche individuellen Bewegungsmöglichkeiten es gibt. Dies birgt ein großes kreatives Potential. Wir werden viele Momente erleben, in denen wir uns unseres Körpers gewahr sind.

Dieses bewusste Erleben des eigenen Körpers, dabei die eigenen inneren Kräfte spüren und wieder beweglicher werden hat eine sehr erfrischende und belebende Wirkung!

Dabei im Kontakt mit anderen zu sein, achtsam mit sich umzugehen und sich nicht zu verlieren, ist eine große Herausforderung und wird geübt. Hier werden viele Momente des Bei-sich-seins erlebt.

Das wunderschöne Ambiente von Staufen und Grunern sowie die schöne Landschaft bieten alles um erholsame Tage zu verbringen.

28.07. - 02.08.2017
Beginn: Freitag, 28. Juli 2017 um 15:00 Uhr Ende: Mittwoch, 2. August 2017 um 15:00 Uhr
Gemeinsames Abendessen am Samstag, 29. Juli 2017 (wer Lust dazu hat) zum Abschluss und Ausklang gehen wir (Wer möchte) ins Café Decker in Staufen

Kosten: 320 €, Stundenten 260 € (Frühbucherrabatt: Bei Anmeldung und Überweisung einer Anzahlung von 50 € auf mein Konto bis zum 1. Juni 2017 kostet der Kurs 300 €/Studenten 260 €)
Anmeldeschluss: 30. Juni 2017, begrenzte Teilnehmerzahl

Ort: Bürgerhaus, Alte Schule in 79219 Staufen-Grunern, Dorfstraße 27
Anmeldung und weitere Informationen bei Traude Weindl: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch 0761 5569132 (Deutschland)